Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studienbesuch in Graz (ERASMUS et cetera)

Fünf gute Gründe, Volkswirtschaftslehre in Graz zu studieren:

Das Studium der Volkswirtschaftslehre in Graz ist gekennzeichnet durch

  1. individuelle Betreuung in Lehrveranstaltungen mit kleineren TeilnehmerInnenzahlen
  2. Einblicke in aktuelle Forschung insbesondere in Umweltökonomik, internationale Ökonomik, Spieltheorie, Haus- und Wohnungsmärkte, und angewandte Statistik und Ökonometrie
  3. ein Studium der kurzen Wege im architektonisch interessanten ReSoWi-Gebäude
  4. reichhaltiges Angebot an wissenschaftlichen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen
  5. eine attraktive Arbeitsumgebung in der UNESCO-Kulturerbe-Stadt Graz mit studentischem und südländischem Flair.

Alle Lehrveranstaltungen im Masterprogramm, und viele im Bachelorprogramm, werden auf Englisch abgehalten. 

Informationen

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.rer.soc.oec.

Christian Gehrke

Institut für Volkswirtschaftslehre

Telefon:+43 316 380 - 3457
Fax:++43 316 380 9520

nach Vereinbarung per email

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.